back to home
Earthly
ClimateScience

Die CSO 2024 ist jetzt live! Hier registrieren für die Chance, eine gesponserte Reise nach Sydney zur COP29 zu gewinnen. Mehr Details

background
Guessing Earthly

Den Klimawandel zu verstehen, sollte nicht so kompliziert sein

Unsere Geschichte beginnt 2019 mit Eric und Issy, zwei jungen Wissenschaftler:innen an der Universität Cambridge, die über den Klimawandel besorgt waren. Sie sahen, wie ernst die Lage war – Waldbrände tobten im Amazonas, Europa litt unter extremen Hitzewellen und Hochwasser verwüsteten große Teile Indiens. Besorgte Stimmen zum Klimawandel wurden lauter und Menschen begannen, auf die Straße zu gehen.

Als geborene Problemlöser:innen suchten Eric und Issy nach Lösungen. Sie suchten im Internet „Wie können wir den Klimawandel lösen“, aber die einzigen Ergebnisse waren Klimaangst und Werbeanzeigen für umweltfreundliche Produkte.

Es stellte sich heraus, dass Eric und Issy nicht allein waren – 95 % junger Menschen machen sich Sorgen über den Klimawandel und 70 % hinterfragen die Bildung, die sie erhalten.

Auf einmal hatten sie eine Idee: „Und wenn wir Informationen in überschaubaren Häppchen bereitstellen, die die gleichen wissenschaftlichen Standards erfüllen wie Peer-Review-Zeitschriften und Menschen dazu befähigen, den Klimawandel zu lösen?“

Zusammen begannen sie, Artikel aus der Klimaforschung zu durchkämmen und sie unter dem Namen ClimateScience in Inhalte umzuwandeln, die auf soziale Medien zugeschnitten waren. Nach nur zwei Monaten ging ClimateScience viral und war auf Instagram auf 40.000 Follower angewachsen. Menschen fingen an, Nachrichten zu schreiben und zu fragen, wie sie helfen könnten. So entstand schnell ein Team neugieriger, freundlicher und leidenschaftlicher Menschen, denen es allen am Herzen lag, Klimabildung für alle verständlicher zu machen.

Nur ein paar Jahre später ist ClimateScience zur weltgrößten Plattform für Klimabildung geworden! Wir erstellen Lernkurse, -videos, -ressourcen und -werkzeuge, um das Verständnis und die Bildung zum Thema Klima zu verbessern. Alles ist komplett kostenlos und auf jedem Gerät nur ein paar Klicks entfernt.

Klimabildung ist nicht das Einzige, was verbessert werden muss. Unsere Bildungssysteme müssen besser werden. Wir brauchen eine Welt, die Neugierde, kritisches Denken, Erforschen und Lernen belohnt. Eine Welt, in der Menschen ihrer Leidenschaft nachgehen können und auf dem Weg zu ihren Zielen unterstützt werden.

Aufgrund unseres zu oberflächlichen Bewusstseins nutzen wir im Kampf gegen den Klimawandel bisher nur einen Bruchteil der menschlichen Problemlösekompetenz. Was passiert, wenn wir den Rest freisetzen? Könnten wir eine Welt mit weniger Leid und mehr Chancen erschaffen?

Diese Reise beginnt hier. Schließ dich der Bewegung an!

Unterstützt von