Wer sind wir?

Wir helfen Menschen dabei, zu echten, systemischen Klimalösungen beizutragen.

Wir glauben, dass Bildung das mÀchtigste Instrument im Kampf gegen den Klimawandel ist.

ClimateScience ist eine in Großbritannien ansĂ€ssige globale WohltĂ€tigkeitsorganisation, die von hunderten Freiwilligen aus 30 LĂ€ndern und einem kleinen Mitarbeiterteam betrieben wird. Unser Ziel ist es, Bildung interessant, leicht zugĂ€nglich und zuverlĂ€ssig zu machen.

Eine Non-Profit, organisiert wie ein Startup.

August 2019

Zwei Studierende posten Bildungscartoons zum Klimawandel auf Instagram.

Dezember 2019

Lehrende verwenden unsere Instagram-Inhalte in der Schule. ClimateScience (jetzt mit 10 Freiwilligen) beginnt Kurse zu erstellen.

2020

Wir sind 100 Freiwillige, haben die meisten Kurse und unser erstes Kinderbuch veröffentlicht, Communities in zehn LĂ€ndern gegrĂŒndet und Mittel von der Stiftung des ehemaligen Google-CEOs Eric Schmidt erhalten.

2021

20.000 Webseiten-Nutzer:innen pro Monat, hunderttausende ĂŒber alle Plattformen hinweg. GesprĂ€che mit Regierungen. Und vieles mehr!

260 Mitwirkende, 400 Community-Leaders, 30 LÀnder, 1 Ziel. Tritt jetzt bei!

August 2019

Zwei Studierende posten Bildungscartoons zum Klimawandel auf Instagram.

Dezember 2019

Lehrende verwenden unsere Instagram-Inhalte in der Schule. ClimateScience (jetzt mit 10 Freiwilligen) beginnt Kurse zu erstellen.

2020

Wir sind 100 Freiwillige, haben die meisten Kurse und unser erstes Kinderbuch veröffentlicht, Communities in zehn LĂ€ndern gegrĂŒndet und Mittel von der Stiftung des ehemaligen Google-CEOs Eric Schmidt erhalten.

2021

20.000 Webseiten-Nutzer:innen pro Monat, hunderttausende ĂŒber alle Plattformen hinweg. GesprĂ€che mit Regierungen. Und vieles mehr!

260 Mitwirkende, 400 Community-Leaders, 30 LÀnder, 1 Ziel. Tritt jetzt bei!

Beraten von

Renate Christ

Former Director at IPCC Secretariat

After decades of working in the field of environment, climate change and development at the scientific and policy level I retired recently from my post as Secretary of the Intergovernmental Panel on Climate Change. I am particular interested in human rights, poverty alleviation and gender issues, as they relate to climate change and development.

David Addison

Working with others towards a safe and just Sapiezoic

Climate action, innovation, purpose and sustainability at Virgin. Co-founder: Carbon Removal Centre. Advisor & volunteer: several climate action & purpose-driven accelerators, awards, non-profits, and ventures. Passion for all the sciences - master of none.

Sophie Gallois

Former Deputy Exec. Director at Unicef UK

Sophie was Deputy Executive Director at Unicef UK. Before that, she was MD at the Gin Hub and global marketing director at Chivas Brothers. She launched a “Business as a Force for Good” campaign around the world, reaching over 10,000 social entrepreneurs.

Mariana Castano Cano

Comms at UNFCCC

Mariana is an international journalist and communications expert. After 20 years of experience in the media and the United Nations she founded 10 Billion Solutions to help organizations unleash the power of communications as a force for good.

Joanna Haigh

Climate Scientist

Atmospheric physicist, Fellow of the Royal Society. Formerly: Co-Director Grantham Institute on Climate Change and Environment at Imperial College London, Head of Imperial College Physics Department, President of the Royal Meteorological Society, Lead Author for Intergovernmental Panel on Climate Change.

Emily Shuckburgh

Climate Scientist, University of Cambridge

Experience: Director, Cambridge Zero; Associate Fellow, Centre for Science & Policy Cambridge; Reader at Environmental Data Science University of Cambridge; Fellow & Co-chair at Royal Meteorological Society; Advisor at UK Government.

Verena Winiwarter

Professor of Environmental History

Professor of Environmental History, University of Natural Resources and Life Sciences, Vienna, Austria; Full member of the Austrian Academy of Sciences; Member of Academia Europea, Chairperson of the Commission of Interdisciplinary Ecologcal Studies. Researching toxic legacy sites.

Nathalie Seddon

Professor of Biodiversity, University of Oxford

Experience: Professor of Biodiversity, University of Oxford; Senior Associate of the International Institute for Environment and Development; Senior Fellow of the Oxford Martin School. Founder & Director of Nature-based Solutions Initiative.

Unsere Partner

Unsere GrĂŒnder

Eric Steinberger

GeschĂ€ftsfĂŒhrer und MitbegrĂŒnder

Bevor er noch sein erstes Jahr an der UniversitÀt Cambridge abgeschlossen hat, hat Eric am MIT, bei Facebook AI, an der TU Wien und der UniversitÀt Luxemburg gearbeitet.

Dies war ihm aufgrund kostenloser Online-Bildung möglich. Als er 14 Jahre alt war, begann er, ĂŒber das „Open CourseWare“-Programm vom MIT und mithilfe anderer Online-Materialen Physik und Informatik zu studieren.

Deswegen versteht Eric die Wirkung, die Online-Bildung haben kann und er will dies nutzen, um anderen dabei zu helfen, zu lernen, was sie wissen mĂŒssen, um die grĂ¶ĂŸten Probleme dieser Welt zu lösen.

Abgesehen von seiner Arbeit genießt Eric Wandern, Rockmusik und animierte Filme.

Isabel Key

MitbegrĂŒnderin (ehemalige Leiterin fĂŒr Inhalte)

Isabel hat es immer schon geliebt, Wissenschaft durch Kunst und Design zu vermitteln. Sie schloss ein Studium in den Naturwissenschaften mit Schwerpunkt Zoologie an der UniversitÀt Cambridge ab.

Danach begann sie als Forschungsassistentin an der Nature-based Solutions Initiative (NBSI) an der University of Oxford zu arbeite, wo sie an Anpassungen an den Klimawandel, WĂ€ldern und Ökosystemen forscht.

Isabel unterstĂŒtzt regelmĂ€ĂŸig WohltĂ€tigkeitsorganisationen und Umweltinitiativen mit ihrer Kunst, die wissenschaftliche Themen, die sie durch ihr Studium an Cambridge und ihre Freiwilligenarbeit mit verschiedenen Forschungs- und Naturschutzprogammen entdeckt hat, in einer fesselnden und dennoch niedlichen Weise illustriert.

Isabel konzentriert sich nun auf die akademische Erforschung naturnaher Lösungen an der UniversitÀt Oxford.