Fliegen und Fahren: Kannst du nachhaltiger reisen?

5 Minuten

Aktualisiert am: 28 Jan 2021

Warum sollten wir uns auf den Verkehr konzentrieren?

Der Verkehr ist für 16 % der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich . Wenn wir unsere eigenen Emissionen senken wollen, ist das ein guter Ausgangspunkt.

Image of Emissionen unterschiedlicher Beförderungsarten

Emissionen unterschiedlicher Beförderungsarten

Der Flugverkehr stößt nicht nur 2,4 % der weltweiten CO₂-Emissionen aus ! Das ist nur eine Seite – mehr als die Hälfte seiner Klimabelastungen werden von CO₂-freien Emissionen verursacht .

So stoßen Flugzeuge Streifen aus Wasserdampf aus, die Wolken formen, welche die Erdwärme binden, wodurch es zu einem drei Mal stärkeren Erwärmungseffekt als bei CO₂ kommt !

Image of Die Auswirkungen des Flugverkehrs

Die Auswirkungen des Flugverkehrs

Wie kannst du die Umweltbelastung reduzieren, wenn du fliegst?

Für manche Reisen bieten sich Alternativen zum Fliegen an – etwa ein Zug oder eine Fähre .

Wenn das allerdings nicht möglich ist, ist Economy zu fliegen, die nächstbeste Option. Business Class zu fliegen verursacht zwei bis drei Mal so viel CO₂ wie Economy, und First Class zu fliegen verursacht zwei bis drei Mal so viel CO₂ wie Business Class! Das liegt daran, dass die Sitze in diesen beiden Klassen mehr Platz brauchen .

Image of Earthly in einem vollgestopften Flugzeug

Earthly in einem vollgestopften Flugzeug

Autoabgase

In der EU verursacht der Straßenverkehr (also Autos, LKWs und Busse) 72\u00A0% aller Emissionen aus dem Transport\u00A0!

Die beste Alternative ist jedoch, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, zu Fuß zu gehen oder mit dem Fahrrad zu fahren\u00A0.

Image of Fahrgemeinschaften reduzieren die Emissionen pro Fahrgast

Fahrgemeinschaften reduzieren die Emissionen pro Fahrgast

Solltest du ein Elektroauto kaufen?

Elektroautos werden vom Strom ihres Akkus angetrieben, anstatt von Treibstoff aus dem Tank\u00A0.

Leider wird Strom meist immer noch durch die Verbrennung von fossilen Brennstoffen erzeugt .

Im Vergleich zu herkömmlichen Benzinautos verursachen Elektroautos in ihrer Lebensdauer trotzdem weniger Emissionen\u00A0.

Image of Elektrofahrzeuge stoßen in ihrer Lebensdauer weniger CO₂ aus als herkömmliche Fahrzeuge

Elektrofahrzeuge stoßen in ihrer Lebensdauer weniger CO₂ aus als herkömmliche Fahrzeuge

Sogar in den USA, wo 84,3\u00A0% der Energie durch fossile Brennstoffe erzeugt werden\u00A0, produzieren Elektroautos nur rund 50\u00A0% der Kohlenstoffemissionen von Benzinautos\u00A0.

Nichtsdestotrotz verursachen Elektroautos die gleichen Probleme wie alle Autos: Verkehr und Straßenunfälle\u00A0.

Außerdem stoßen Autos sogenannte PM₂.₅-Partikel aus, die in Städten Luftverschmutzung verursachen\u00A0. Die meisten davon kommen nicht aus dem Auspuff, sondern entstehen durch die Reibung der Bremsen und der Reifen. Deshalb treten sie bei jedem Auto auf, egal ob elektrisch oder herkömmlich\u00A0.

Image of Emissionen von Elektroautos

Emissionen von Elektroautos

Zusammenfassung

Wir können alle unseren Teil zur Reduzierung der Emissionen beitragen, indem wir die Zahl unserer Reisen einschränken sowie Transportmöglichkeiten mit geringerer CO₂-Bilanz wählen .

Image of Nutze stattdessen den öffentlichen Verkehr!

Nutze stattdessen den öffentlichen Verkehr!

Jetzt denkst du dir vielleicht: „es ist ja schön und gut, wenn ich meinen CO₂-Fußabdruck verkleinern kann, aber ich bin ja nur eine Person – das wird ja nichts ändern“. Das ist ein wichtiger Einwand, sehen wir uns das also als nächstes an!

Nächstes Kapitel