Fliegen und Fahren: Können wir nachhaltiger reisen?

8 Minuten

Aktualisiert am: 14 Dec 2020

Warum sollten wir uns auf den Verkehr konzentrieren?

Weltweit ist der Verkehr für 24 % der Treibhausgasemissionen verantwortlich . Daher ist es wichtig, diesen Bereich in unseren Bemühungen, unseren CO₂-Fußabdruck zu reduzieren, zu berücksichtigen.

Lasst uns das ein bisschen genauer betrachten :

Image of Vergleich von Emissionen unterschiedlicher Transportmöglichkeiten 

Vergleich von Emissionen unterschiedlicher Transportmöglichkeiten 

Kohlenstoffausstoß des Flugverkehrs

Mehr als 4 Milliarden Passagiere fliegen jedes Jahr , oft Langstrecken . Mit 133 g CO₂-Ausstoß pro Passagier und Kilometer (für Inlandsflüge) , ergibt das 0,9 GtCO₂ pro Jahr . Das entspricht 2,4 % der weltweiten CO₂-Emissionen !

Image of Die Auswirkungen des Flugverkehrs 

Die Auswirkungen des Flugverkehrs 

CO₂-freie Emissionen des Flugverkehrs

Der Flugverkehr stößt nicht nur CO₂ aus. Mehr als die Hälfte seiner Auswirkungen auf das Klima werden von CO₂-freien Emissionen verursacht .

Kondensstreifen sind die Streifen, die man hinter den Flugzeugen sieht. Sie bestehen aus kondesiertem Wasserdampf, der von Flugzeugen in großen Höhen ausgestoßen wird . Der Wasserdampf gefriert sofort zu Eiskristallen, die dann bestimmte Wolken, sogenannte durch Kondensstreifen verursachte Zirruswolken, bilden . Diese Wolken können die Erdwärme binden, wodurch es zu einem Erwärmungseffekt kommt .

Flugzeuge stoßen auch Stickstoffoxide (NOx) aus, das sind Gase, die zum Klimawandel beitragen, indem sie Treibhausgasozone bilden . Allerdings ist noch nicht geklärt, wie gravierend die Auswirkungen von NOx tatsächlich sind, weil sie auch Treibhausgasmethan zerstören . Falls jedoch mehr Ozon gebildet als Methan abgebaut wird, führt es insgesamt trotzdem zu einer Erwärmung .

Image of Ein Netto-Erwärmungseffekt 

Ein Netto-Erwärmungseffekt 

Wie kannst du die Umweltbelastung reduzieren, wenn du fliegst?

Für manche Reisen bieten sich Alternativen zum Fliegen an. Eine Fähre stößt beispielsweise nur 18 g CO₂-Äq. pro Person und Kilometer aus. Im Vergleich dazu verursacht ein Inlandsflug 255 g CO₂-Äq. pro Passagier und Kilometer !

Wenn solche Alternativen allerdings nicht verfügbar sind, ist Economy zu fliegen die nächstbeste Option. Business Class zu fliegen verursacht zwei bis drei Mal so viel CO₂ wie Economy, und First Class zu fliegen verursacht zwei bis drei Mal so viel CO₂ wie Business Class! Das liegt daran, dass die Sitze in diesen beiden Klassen mehr Platz brauchen .

Image of Earthly beim Fliegen in verschiedenen Klassen

Earthly beim Fliegen in verschiedenen Klassen

Klimakompensation

Manchmal ist es unvermeidlich, zu fliegen. Was kannst du also tun, um die Auswirkungen dieser Flüge zu verringern?

Wenn du ein bisschen extra für deinen Flug bezahlst, können mit dem Geld Projekte unterstützt werden, die die gleiche Menge an CO₂, die durch deine Reise entstehen, resorbieren . Das nennt man Klimakompensation. Projekte, die durch Klimakompensation unterstützt werden, sind etwa Aufforstungen  oder der Kauf von CO₂-neutraler Energie .

Bei guter Durchführung führt die Kompensation zu einer Nettoreduktion der Emissionen und ist so eine gute Option für den Fall, dass sich ein Flug nicht vermeiden lässt . Seit 2005 haben Projekte über 437,1 Mt CO₂-Äq. reduziert, abgesondert oder vermieden .

Image of Earthly beim Kauf von Klimakompensation

Earthly beim Kauf von Klimakompensation

Aber abgesehen davon, ist die beste Möglichkeit, um Emissionen zu reduzieren, das direkt zu tun, anstatt sich auf Klimakompensation zu verlassen . Außerdem ist es wichtig, Klimakompensationsprojekte kritisch zu hinterfragen, da manche effektiver als andere Kohlenstoff beseitigen . Das kann einfach überprüft werden, indem du nachsiehst, ob sie echte Zertifikate haben und durch vertrauenswürdige Dritte wie NGOs überprüft wurden .

Autoabgase

In der EU verursacht der Straßenverkehr (also Autos, LKWs und Busse) 72 % aller Emissionen aus dem Transport !

Eine einfache Möglichkeit, um deinen CO₂-Fußabdruck zu reduzieren, ist Fahrgemeinschaften mit anderen zu gründen, die denselben Weg wie du haben .

Wenn du allerdings die Wahl hast, wäre die beste Alternative immer noch öffentlichen Verkehr zu nutzen, wann immer es möglich ist .

Image of Die Auswirkungen von Fahrgemeinschaften 

Die Auswirkungen von Fahrgemeinschaften 

Solltest du ein Elektroauto kaufen?

Elektroautos speichern Strom in einer Batterie, der dann dafür verwendet wird, das Auto per Elektromotor anzutreiben. Im Gegensatz dazu verbrennen normale Autos fossile Brennstoffe .

Oft wird Strom unter anderem noch durch die Verbrennung von fossilen Brennstoffen erzeugt  und auch die Herstellung von Batterien verursacht 56–494 kg CO₂ pro Kilowattstunde Batteriekapazität .

Im Vergleich zu herkömmlichen Benzinautos verursachen Elektroautos in ihrer Lebensdauer trotzdem weniger Emissionen .

Image of Vergleich von CO₂-Emissionen von herkömmlichen und Elektroautos in ihrer Lebensdauer 

Vergleich von CO₂-Emissionen von herkömmlichen und Elektroautos in ihrer Lebensdauer 

Sogar in den USA, wo 84,3 % der Energie durch fossile Brennstoffe erzeugt werden , produzieren Elektroautos nur rund 50 % der Kohlenstoffemissionen von Benzinautos .

Die Batterietechnologie verbessert sich weiterhin erstaunlich schnell und zukünftige Innovationen werden die Kohlenstoffemissionen in der Produktion noch reduzieren . Wenn Länder immer mehr auf CO₂-freie Energiequellen setzen, werden Elektroautos eine immer bessere Option, um unseren CO₂-Fußabdruck zu reduzieren (mehr Informationen dazu findest du im Energie-Kurs).

Image of Wo Emissionen von Elektroautos herkommen 

Wo Emissionen von Elektroautos herkommen 

Nichtsdestotrotz verursachen Elektroautos die gleichen Probleme wie alle Autos: Verkehr und Straßenunfälle .

Außerdem stoßen Autos sogenannte PM₂.₅-Partikel aus, die in Städten Luftverschmutzung verursachen . Die meisten davon kommen nicht aus dem Auspuff, sondern entstehen durch die Reibung der Bremsen und der Reifen. Deshalb treten sie bei jedem Auto auf, egal ob elektrisch oder herkömmlich .

Zusammenfassung

In unserer zunehmend vernetzten Welt hat Reisen zu sozialem und wirtschaftlichem Wachstum geführt . Leider verursacht es sehr viele Kohlenstoffemissionen. Die Elektrifizierung von Autos, LKWs und Bussen sowie der Einsatz nachhaltiger Energie werden diese Emissionen erheblich senken 10]. In der Zwischenzeit können wir unseren Teil zur Reduzierung der Emissionen beitragen, indem wir die Zahl unserer Reisen einschränken sowie Transportmöglichkeiten mit geringerer CO₂-Bilanz wählen .

Nächstes Kapitel